• 26 Jahre. +2000 Labels.
  • Deine Musik und die Welt hört zu.
  • Kostenloses Promo- & Abrechnungstool.
  • 365 Tage volle Kontrolle.
  • Transparent und schnell.
  • Lizenzierung deiner Musik.

GET IN TOUCH - NOW

Musik bei iTunes verkaufen – was muss man dabei beachten?

Als echter Musiker haben nur hat man eins im Sinn – sie wollen ihre seine Musik spielen und damit möglichst viele Menschen erreichen. Aber das ist in der Regel der Knackpunkt. Für viele Musiker stellt sich die Frage: Wie verbinde ich meine künstlerischen Ambitionen mit dem kommerziellen Erfolg? Wie kann ich die meine Musik verkaufen? Speziell: wie kann ich meine Musik auf iTunes verkaufen? Viele Musikschaffende fühlen sich dabei total mit überfordert. Wer sich als Künstler versteht, dem fehlt oft der Sinn für den geschäftlichen KleinkramAngelegenheitten. Außerdem erfordert es einen nicht unerheblichen Zeitaufwand, alles zu organisieren, um die eigene Musik zu verkaufen. Heutzutage genügt es nicht mehr, nach einem Konzert die CD aus eigener Herstellung neben dem Ausgang zu präsentieren und darauf zu hoffen, dass begeisterte Konzertbesucher die eine oder andere CD kaufen. Besonders ertragreich war die Methode wahrscheinlich in den vielbeschworenen guten alten Zeiten, lange vor der Epoche des Musik bei iTunes verkaufen schon nicht. Eher war es ein Zubrot, mit dem bestenfalls die Kosten für die nächste CD-Produktion gedeckt wurden. Aber die Vergangenheit wird in der Erinnerung gerne verklärt. Was heute alles möglich ist, wie einfach man Musik online verkaufent werden kann, wird dagegen von unbelehrbaren Nostalgikern schlecht geredet. Oft nur deshalb, weil das Neue sie in Panik versetzt. Und nicht selten ist die pure Ahnungslosigkeit die Mutter von Panik und Angst. Viele Musikschaffende wissen einfach nicht, wie sie Musik bei iTunes verkaufen können.

Musik bei iTunes verkaufen und mit Musik Geld verdienen

Digital Music Distribution findet heute ohne den Einsatz sogenannter physikalischerhaptischer Datenträger wie CD, Schallplatte LP oder Kassette statt. Wer mit Musik Geld verdienen will, der wird seine Musik auf iTunes verkaufen. Er hat die Chance, auf dieser Plattform ein Millionenpublikum zu erreichen. Musik veröffentlichen und Musik auf iTunes verkaufen funktioniert weltweit. Musikfans, die nicht unbedingt eine komplette CD kaufen wollen, können gezielt ihre Lieblingssongs downloaden. Seit der Gründung Einführung von iTunes wurden über 25 Milliarden Titel heruntergeladen. Und es werden täglich mehr. Für Musikschaffende ist es demnach eine lohnende Gelegenheit, um die eigene Musik  verkaufen zu können. Die Ähnlich wie über Beatport Distribution, mit der diekönnen Musiker international Musik auf iTunes verkaufen können, ist ein technisch ausgeklügeltes System. Es istGrundsätzlich für jedes Musiklabel und jeden Musikverlag zugänglich – wenn der richtige Partner wie dig dis! Verhanden ist..

Besser als kopiert werden – Musik auf iTunes verkaufen

In einer Zeit, als jede Menge Musik kopiert und kostenlos heruntergeladen wurde, beschworen Schwarzseher den schnellen Niedergang der gesamten Musikbranche. Die Einführung der iTunes Plattform im Jahr 2003 kam damals zu rechten Zeit, um den negativen Trend mit einem zeitgemäßen Musikvertrieb zu stoppen und schließlich sogar in einen positiven Trend zu verwandeln. Die Musikindustrie war endlich in der digitalen Zukunft angekommen und konnte ihre Musik auf iTunes verkaufen. Aber es war nicht nur ein Schritt in die Zukunft. Für die Musikfreunde auf der ganzen Welt wurde auch eine Tür zur Vergangenheit geöffnet. Denn gerade in den Archiven der großen Musiklabels lagen musikalische Schätze brach. Musik, die längst aus den Regalen der Läden verschwunden war. Durch die neue Möglichkeit, „digitaler Musikvertrieb“, also Musik online zu verkaufen, ergab sich über Beatport Distribution die Chance für Hörer, alte Aufnahmen neu zu erleben – und für die Anbieter die Chance, Musik bei iTunes verkaufen. Für die aktuellen Songs ergeben sich durch Streaming zusätzliche Chancen, mit der Musik Geld zu verdienen. Sowohl die Musikschaffenden als auch die Musikliebhaber haben dadurch enorme Vorteile. Letztere werden beim Streaming über eine feste monatliche Grundgebühr zwar nicht zu den Besitzern der Titel, können sie aber trotzdem jederzeit anhören. Ganz abgesehen davon, dass die User auf Millionen von Musikstücken, egal aus welcher Epoche, zurückgreifen können. Im Endeffekt ergibt sich daraus eine echte Win-win-Situation für alle Beteiligten, wenn sie Musik bei iTunes verkaufen.

Musik auf ITunes verkaufen – wie es funktioniertmit persönlicher Betreuung

Wer seine Musik bei iTunes veröffentlichen und mit Musik Geld verdienen will, muss nicht warten, bis er von einen Majorlabel einen Plattenvertrag bekommen hatt. Bei dig dis! erhalten Musikschaffende die professionelle Unterstützung, die notwendig ist, um auf dem Markt zu bestehen. Eine Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Arbeit von dig dis ist die persönliche Betreuung. Hier ist kein Musiker, der Musik bei iTunes verkaufen will, eine Nummer, die nach einem standardisierten Schema behandelt wird. Ganz im Gegenteil. Hier wird auf die Kundschaft individuell eingegangen, wie es erforderlich ist. Die Anmeldung geht fix vonstatten. Neben der Anschrift gilt es nur, ein paar Fragen zum Label zu beantworten. Zum Beispiel, ob das Label schon einmal mit einem anderen Vertriebspartner zusammengearbeitet hat. Wann es gegründet wurde, wie viele Veröffentlichungen es bereits gibt. Die professionellen Mitarbeiter, von denen fast jeder selbst DJ oder Produzent ist, beantworten jede E-Mail innerhalb von 24 Stunden. Sie erledigen nicht irgendeinen Job, sondern teilen die Begeisterung für Musik. Mit ihrer Erfahrung als Musiker verfügen sie über das erforderliche Insiderwissen, um in der Musikbranche nicht nur ein, sondern beide Beine auf den Boden zu bekommen. Im Klartext heißt das: Jedem Label sein eigener Label-Manager. Somit hat jeder Musikschaffende seinen persönlichen Ansprechpartner. Die Plattform bietet einen umfangreichen sogar Remote-Support. Weitere Details zu den Vorteilen von dig dis! stehen auf der Startseite.finden Sie hier auf der dig dis! Webseite. Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit, einfach und bequem Ihre Musik auf iTunes verkaufen zu können!